„Das ist ein alter Schuh!“, sagte der Neue. Obwohl er keine Ahnung hatte. Keinen Schritt ist er noch gegangen, keinen Tag hat er am Leder. „Kilometer“, „Jahre“ sagt im nichts. Keine Ahnung von Dreck und Schlamm, Steine, Wind, Regen, Widerständen. …

Neujahr! weiterlesen »

Jetzt wirklich reif und hoffentlich genießbar für alle! Das Warten hat ein Ende, Weihnachten kann kommen. Advent dauert jetzt nur noch so lange, wie die Post braucht. Was aber ist mehr Arbeit? Ein Buch schreiben, es korrigieren, sich mit Verlagen …

Da is es! weiterlesen »

Ich habe mich also dazu entschieden zu warten. Und dann haben sich auch andere entschieden zu warten, was mein Warten verlängerte. Also eigentlich weiß ich nicht, ob sich die anderen freiwillig entschieden haben, vielleicht sind sie nur in einer vorweihnachtlichen …

Warteschleife weiterlesen »

Hat es Dich auch schon erwischt?     Haben sie Dich schon auf eine Seite festgenagelt? Fühlst Du Dich schon als Gegner, bist bereits überzeugt von? Hat sich bereits Dein Zorn geregt, Du Dich gar mit Familie und Freunden zerstritten oder …

polarisiert weiterlesen »

Ich habe mir ein Gelenk ersetzen lassen. Und siehe da, Wunder und Segen der Medizin und Technik, es funktioniert. Nur dass das eigene Alte voll mit Rezeptoren war, die mein Gehirn mit Informationen versorgten. Nun aber – Funkstille. Für mein …

Phantom weiterlesen »

  Dass es lehrreich sein könne, Comic zu lesen, ja gar als Film zu schauen und das nicht nur schnöder Zeitvertreib sei, fiel mir diesen Herbst auf. Es waren Bilder aus den Nachrichten, als ein Mächtiger plakativ seinen Umgang mit …

Gotham City weiterlesen »

  Nach den ursprünglichen Texten waren es weder drei noch Könige. Magoi wie in den griechischen Texten zu lesen ist. Also keine japanischen Wildkarpfen, sondern näher, westlicher: Altgriechisch: Μάγοι, Plural von Μάγος Magos, was in altgriechischen Quellen für: zoroastrische Gelehrte, …

Dreikönig weiterlesen »