Ich dachte immer, dass ich nicht gut rieche. Also, nicht, dass ich schlechte Gerüche verbreiten würde, sondern dass mein Geruchssinn nicht so ausgeprägt sei. Aber immer öfter werde ich mit Düften konfrontiert, welche zwar als Wohlgeruch käuflich erwerbbar sind, im …

Gerüche weiterlesen »

  Das mit dem Zufall hat mich jetzt nicht mehr los gelassen. Schließlich beschäftigt er mich schon mindestens fünfundvierzig Jahre, in denen ich mit Menschen konfrontiert wurde, die meinten alles sei Zufall, mit anderen, die dies dann abgeschwächter formulierten wie: …

Zufall weiterlesen »

  Da schreibt die doch in diesem Buch: “wenn dich was ärgert”. Also wenn mich wirklich was ärgert, auf die Palme bringt, zur Weißglut treibt, ich grantig werde, beginne Dinge durch den Raum zu werfen, mein Körper an den verrücktesten …

geärgert weiterlesen »

  Da wollt’ ich gestern über diesen Föhnsturm schreiben. Hätte schreiben können, wie mich das Geschepper mitten in der Nacht aufgeweckt hat, wie dann die Böen sich durch ihr Rütteln an Hecken und Zäunen mir ins Ohr geschlichen sind, dass …

Föhnsturm weiterlesen »

Der Schritt aus der Zurückgezogenheit in die Öffentlichkeit ist ein intensiver. Lieber wäre ich in meinem Zimmer geblieben und Ihr hättet mich gefragt, was ich so schreibe und zögerlich hätte ich dann herausgegeben, was in den letzten Jahren alles so …

heraus kommen weiterlesen »