Neujahr

 

Mein erster Tag begann mit einem leeren Saal.

Dem leeren Saal des Musikvereins.

Sie haben keinen rein gelassen. Auch keine Superreichen, die das Konzert hätten sanieren können.

Alle durften wir von zu Hause zusehen, zuhören.

 

Und dann applaudierten wir rund um den Globus.

Um drei in der Früh oder um eins Mittag.

 

da lächelte die dritte Flöte

und so war die Welt geheilt

jetzt können wir das Jahr beginnen !

 

HINTERGRÜNDE 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*